Freiwillige, Stark, Fair
      

Strahlender Sonnenschein beim Gemeindefeuerwehrtag

Landershausen, 20.05.2012

Bei strahlendem Sonnenschein konnte der diesjährige Gemeindefeuerwehrtag in Landershausen durchgeführt werden.

Bereits um 08:00 Uhr begannen die Wettkämpfe mit der Hessischen Feuerwehrleistungsübung an der 11 Mannschaften aus unserer Umgebung teilnahmen.

Die folgende Platzierung wurde erreicht:


01. Platz Ransbach
02. Platz Gerterode 1
03. Platz Rhina
04. Platz Mengshausen 1
05. Platz Friedlos
06. Platz Wölf
07. Platz Mengshausen 2
08. Platz Leibolz
09. Platz Oberbreizbach
10. Platz Wüstfeld
11. Platz Niederaula


 

Ab 14:00 Uhr wurden von den Ortsteilfeuerwehren aus Konrode, Erdmannrode, Wippershain, Wüstfeld sowie dem DRK Schenklengsfeld eine Einsatzübung vorgestellt. Angenommen wurde ein Wohnungsbrand in der sich noch Bewohner aufgehalten haben. Aufgabe der Feuerwehren war es die Personen in Sicherheit zu bringen und dem DRK zu übergeben. Weiterhin ging es um die Löschwasserentnahme und die Vornahme von 3 C-Rohren zur Brandbekämpfung.



Im Anschluss an diese Übung zeigte die Jugendfeuerwehr Wehrshausen den anwesenden Gästen den Aufbau eines Wasserwerfers und dessen Funktionsweise.

 

Gegen 15:00 Uhr begann der Festkommers - hierzu begrüßte Frank Winkels in Vertretung des Wehrführers die Gäste und Feuerwehrkameradinnen und -kameraden. Nach den Grußworten des Bürgermeisters und des Gemeindebrandinspektors ehrte der Kreisbrandinspektor Jürgen Weingarten sowie der Vertreter des Kreisfeuerwehrverbandes Karl-Heinz Diehl anwesende Feuerwehrleute für ihren aktiven und ehemaligen Dienst.

 

Ehrungen:

Goldenes Brandschutzehrenabzeichen des Landes Hessen:
Heinrich Horn, Erdmannrode
Hans-Peter Hujo, Erdmannrode
Martin Dieseroth, Erdmannrode
Hans-Albert Wenderoth, Erdmannrode
Karl-Heinz Hildenbrand, Erdmannrode

Anerkennungsprämie des Landes Hessen:
Jürgen Ehlert, Unterweisenborn, 10 Jahre
Jens Scheler, Wüstfeld, 20 Jahre
Roland Wolf, Wehrshausen, 20 Jahre
Walter Rüger, Unterweisenborn, 20 Jahre
Boris Myketin, Wippershain, 20 Jahre
Hans-Jürgen Gröhl, Hilmes, 30 Jahre
Karl-Heinz Hildenbrand, Erdmannrode, 40 Jahre
Hans-Albert Wenderoth, Erdmannrode, 40 Jahre

Ehrungen des Kreisfeuerwehrverbandes:
Heinrich Höfer, Dinkelrode, 60 Jahre
Peter Mausehund, Landershausen, 60 Jahre
Karl Heiderich, Wehrshausen, 60 Jahre
Heinrich Rüger, Wehrshausen, 60 Jahre
Heinrich Naumann, Dinkelrode, 50 Jahre
Hans-Jürgen Hujo, Erdmannrode, 40 Jahre
Heinrich Bock, Wehrshausen, 40 Jahre
Helmut Rüger, Landershausen, 40 Jahre
Ernst Winkel, Landershausen, 40 Jahre
Hermann Böss, Landershausen, 25 Jahre
Dirk Roßbach, Landershausen, 25 Jahre

-




© 2017 Feuerwehr der Gemeinde Schenklengsfeld