Freiwillige, Stark, Fair
      

08.05.2012-04:33 F - Schenksolz, Bornweg, Großbrand "Alte Mühle"

Die „Alte Mühle“ in Schenksolz wurde ein Raub der Flammen.

Am Dienstag, 08. Mai wurden die Feuerwehren aus Schenklengsfeld, Oberlengsfeld, Malkomes, Dinkelrode, Wippershain, Wüstfeld, Erdmannrode und Landershausen gegen 04:33 Uhr durch die Leitstelle Hersfeld-Rotenburg alarmiert. Das Einsatzstichwort war „brennt Scheune mit angrenzendem Wohnhaus, Menschen im Gebäude“.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte, stand das Scheunengebäude mit Stallungen bereits im Vollbrand. Eine Erkundung ergab, dass keine Menschen in Gefahr sind!
Durch die Einsatzkräfte wurden mit mehreren B- und C- Strahlrohren, sowie durch das Wenderohr der nachalarmierten Drehleiter aus Bad Hersfeld die angrenzenden Gebäude abgeschirmt und der Brand bekämpft.
Durch das schnelle Handeln der Einsatzkräfte wurden die angrenzenden Gebäudeteile vor dem Übergreifen des Brandes geschützt.

Es waren insgesamt 90 Einsatzkräfte an der Einsatzstelle.
 

08:00 Uhr -12:00 Uhr
Aktuell werden durch die Feuerwehren aus Malkomes und Dinkelrode noch Nachlöscharbeiten durchgeführt.
 

Fahrzeuge:

Schenklengsfeld: ELW 1, MTF, TLF 16 / 25, TLF 16 / 25

Malkomes/ Dinkelrode: TSF - L

Erdmannrode: TSF

Landershausen: TSF

Oberlengsfeld: LF 10 / 6

Wippershain: TSF - W

Wüstfeld: TSF - W

Bad Hersfeld: TLF 16 / 25, DLK 23 - 12

Brandschutzaufsichtsdienst: KBI, KBM

Rettungsdienst: NEF, 2 x RTW

Polizei: Streifenwagen

 

 

 

  

-




© 2017 Feuerwehr der Gemeinde Schenklengsfeld